Faszienmassage

Faszienmassage ist eine körper­therapeutische Behandlung. Durch genaue Manipulation tief sitzender Bindegewebs­restriktionen, wird versucht über das Fasziensystem ausgleichend auf den Gesamtorganismus einzuwirken und ihm zu neuer Balance und Vitalität zu verhelfen. Gearbeitet wird in der Regel nicht an einzelnen Faszien, sondern an ganzen Faszienketten. Somit gilt: auch wenn der genaue Ort der Läsion nicht ermittelt werden kann, kann über das Behandeln der Faszienkette eine Verbesserung der Gesamtsituation erreicht werden.

 

Ziel der Faszienbehandlung ist es, die Beweglichkeit und Verschiebbarkeit des Bindegewebes zu verbessern, Gelenke zu entlasten, stereotype Bewegungsmuster aufzulösen. Ausserdem werden Einschränkungen in der Propriozeption verbessert und Einfluss auf die gestörte Schmerzwahrnehmung genommen.

Wir zeigen Möglichkeiten auf, wie wir unser Bindegewebe und das unserer Pferde fit und geschmeidig halten können und was wir unternehmen können, wenn durch Verletzungen oder falsche Belastungen Probleme und Einschränkungen im Bewegungsapparat entstanden sind. 

© 2019 Mariana Blösch

Mariana Blösch, 5637 Beinwil Freiamt, Tel: 079 362 28 05 Email: info@marianabloesch.ch

  • Facebook Social Icon