Pferde-Pilates

Das Kernmuskeltraining dient der Stabilisierung des gesamten Rumpfes des Pferdes. Ziel des Kernmuskeltrainings ist verbesserte Balance, mehr Kraft für alle Bewegungen, Koordination, Erhöhung der Körperwahrnehmung (Propriozeption) und Schulung des Gleichgewichts.

 

Regelmässig durchgeführte Pilates Übungen, kräftigen die Kernmuskulatur und unterstützen somit das Tragen des Reitergewichtes.

Ebenso dienen sie dem Ausgleich von einseitigen Belastungen des Bewegunsapparates und auch nach Verletzungen oder auch zur Verletzungsvorbeugung können sie erfolgreich eingesetzt werden.

 

Die Pilates Übungen können sehr gut mit dem Bewegungstraining kombiniert werden.

© 2019 Mariana Blösch

Mariana Blösch, 5637 Beinwil Freiamt, Tel: 079 362 28 05 Email: info@marianabloesch.ch

  • Facebook Social Icon