Philosophie

Schonende Ausbildung nach biomechanischen Grundsätzen

Ich möchte mit Pferd und Mensch in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre trainieren. Wichtig ist mir dabei, immer die Grundsätze der Lerntheorie und der Biomechanik zu verfolgen. Gesunderhaltung, Muskelaufbau, aber auch Freude und motiviertes Mitarbeiten des Pferdes sind Grundpfeiler für ein harmonisches Miteinander. Pferd sowie auch Mensch sollen stressfrei und in ihrem Tempo lernen und trainieren können. Jedes Paar hat andere Voraussetzungen, Probleme oder allenfalls Ängste, Zweifel, Ziele und Wünsche. Darum gehe ich nicht nach Schema F vor, sondern verbinde verschiedene Trainingsideen um zum Ziel zu gelangen. Mit Pferden zu trainieren verlangt oft eine Reflexion des Menschen bezüglich seiner eigenen Verhaltensweisen, darum ist es mir auch besonders wichtig, dass auch der Mensch lernen will und bereit ist, sich weiterzuentwickeln und eine neue Verbindung zu seinem Pferd zu finden.

 

Gutes Training schützt das Pferd

Strukturierter Trainingsaufbau und Zielüberwachung sind wichtige Elemente beim Lernen mit unseren Pferden. Hier ist mir ein methodisches Vorgehen wichtig, so können Zielabweichungen, plötzlich auftretende Probleme schnell erkannt und bearbeitet werden. So kann Frust und Stress im gemeinsamen Training vermieden werden.

Mit diesem Vorgehen werden schnell Fortschritte erkennbar und so macht das Lernen und sich Weiterentwickeln Pferd und Mensch Freude.

© 2019 Mariana Blösch

Mariana Blösch, 5637 Beinwil Freiamt, Tel: 079 362 28 05 Email: info@marianabloesch.ch

  • Facebook Social Icon